Alltägliches

11.07.2014

Abschlussfest bei den kleinen Enten

von Mandy Poller

 

Am Freitag, dem 11. Juli 2014 war bei den Krippenkindern ein Grillfest angesagt. Weil sie nun auch bald zu den "Großen"gehören und sich einige Wege trennen, wollten alle noch einmal gemütlich beisammen sitzen. Einige neue Kinder, die zur Gruppe dazukommen, waren auch mit ihren Eltern da und wurden herzlich begrüßt.

Pünktlich zum Start zogen dunkle Gewitterwolken auf, es blitzte, donnerte und regnete in Strömen.

Zum Glück saßen wir im Zelt, das einige fleißige Papa´s aufgebaut hatten. So konnten wir relativ trocken die vielen Leckereien genießen, die die Eltern der "kleinen Enten" vorbereitet hatten.

 

Als der Regen nachließ, schlüpften die Kinder in ihre Matschanzüge und Gummistiefel, um in unserem "Rumpelgarten" ausgelassen zu spielen und zu toben, während sich Eltern und Erzieher unterhielten und das Kindergartenjahr Revue passieren ließen.

Es war für uns alle ein schöner Abend!

 

Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen fleißigen Helfern und wünschen den Kindern einen guten Start als "Seepferdchen" mit Anja und Heidrun... :-)

 

Kommentare zu diesem Beitrag:

Keine Kommentare vorhanden