Alltägliches

05.08.2014

Waltage in der Kita Krümelburg

von Kristin Kreusel

 

 

Seit Mai 2014 gehen die Pinguine mit der Erzieherin Sandy Wolf und Delfine mit der Erzieherin Kristin Kreusel einmal in der Woche in den Wald.

Gestartet wird 7:45 Uhr am Kindergarten mit gepackten Rucksack und Waldkleidung.

Erster Halt ist das Frühstück an der Talsperre Cranzahl. Der Blick auf die Talsperre ist jede Woche aufs Neue einzigartig und schön.

Nach kurzer Spielzeit treffen sich alle Waldkinder zum gemeinsamen Morgenkreis, wo Waldregeln und Vorschläge für den Vormittag der Kinder besprochen werden.

Danach geht es ins schon bespielte und bebaute Waldstück.

In dieser Zeit ist schon ein Wald Sofa, Versteckhütten und ein kleines Wald Dorf entstanden.

Jedes Mal entdecken die Kinder neue Spielideen, Naturmaterialen, Tiere und Pflanzen. Dabei bemerken die Kinder kaum wie schnell die Zeit vergeht und das schon das Mittagessen im Kindergarten auf sie wartet.

 

Kommentare zu diesem Beitrag:

Keine Kommentare vorhanden